Straßensperrung wegen Felssturz auf Bundesstraße

Daraufhin wurde die Feuerwehr Ramsau zur Straßenreinigung alarmiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ramsau übernahmen daraufhin die Absperrmaßnahmen und Säuberung der Straße.

Der östliche Teil der Absperrung befand sich im Bischofswieser Ortsteil Engedey. Deshalb wurde um 21:43 Uhr die Feuerwehr Bischofswiesen zur Straßensperrung und zur Ablösung der Ramsauer Einsatzkräfte alarmiert.

Bis zur Beseitigung der Felsbrocken durch Bagger und Lkw musste die B305 bis etwa 23.30 Uhr komplett gesperrt werden. Die Straße wurde anschließend einspurig mittels Ampelregelung durch den Straßenmeister wieder freigegeben.

 

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1
Einsatzstart 1. Juli 2017 21:43
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1 Stunde 42 Minuten
Fahrzeuge LF 8/6
Alarmierte Einheiten Ortsfeuerwehr Ramsau
Ortsfeuerwehr Bischofswiesen