Zwei Einsätze parallel

Die Feuerwehr Bischofswiesen wurde zu einer akuten Türöffnung in den Andreas-Fendt-Ring alarmiert. Die Türe wurde geöffnet, die Wohnung war aber leer. Daraufhin wurde die Türe mit einem neuen Schloss wieder verschlossen und die Schlüssel der Polizei übergeben.
Noch während die Einsatzkräfte mit der Türöffnung beschäftigt waren, kam von der Leitstelle die Nachfrage, ob die Feuerwehr Bischofswiesen bei einem anderen Notfall "Erste-Hilfe" leisten kann. Daraufhin wurden die Einsatzkräfte geteilt. Während eine Hälfte der Einsatzkräfte bei dem Türöffnungs-Einsatz verblieben, wurde die ander Hälfte mit dem neuen Notfall beauftragt. Der Schlaganfall-Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und dann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Wohnung öffnen akut
Einsatzstart 24. Oktober 2017 17:20
Mannschaftstärke 33
Einsatzdauer 43 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
HLF 20
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen ELW und HLF 20