Angebranntes Essen verursacht Feuerwehr-Einsatz

Eine aufmerksame Anwohnerin bemerkte eine Rauchentwicklung aus einem Zimmer in einem Mehrfamilienhaus und alarmierte die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass in der Wohnung Essen angebrannt ist und dieses die Rauchentwicklung verursacht hat. Ein Eingreifen der Feuerwehr war daher nicht erforderlich.


Einsatzart Brand
Alarmierung B 3 - Rauchentwicklung im Gebäude
Einsatzstart 4. Januar 2018 15:04
Mannschaftstärke 40
Einsatzdauer 23 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
HLF 20
LF 16/12
LF 8/6
SW-KatS
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen mit ELW, HLF 20 und LF 16/12
Feuerwehr Berchtesgaden mit HLF 20 und DLK 23/12