Verkehrsunfall auf der B 20, Höhe Umgehungsbrücke

Am Samstag alarmierte die Integrierte Leitstelle Traunstein die Feuerwehr Bischofswiesen zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 20 auf Höhe Brennerbascht.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der gemeldeten Einsatzstelle war kein Unfall ersichtlich. Weitere Erkundungen ergaben, dass sich der Unfall weiter südlich im Bereich der sog. Umgehungsbrücke ereignet hat.

Hier waren 3 Pkw´s zusammengestoßen. Dabei wurde eine schwangere Frau leicht verletzt und vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Bischofswiesen sicherten die Unfallstelle ab. Der Verkehr wurde bis zur Bergung der verunfallten Fahrzeuge halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 - VU mit Pkw
Einsatzstart 27. Januar 2018 13:20
Mannschaftstärke 35
Einsatzdauer 55 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
HLF 20
LF 16/12
LF 8/6
SW-KatS
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen mit HLF 20