Verkehrsunfall auf der B 20, Höhe Neuwirtsbrücke

Am Sonntag Vormittag kam es in Bischofswiesen auf der B 20 zu einem Verkehrsunfall.

Zwei Fahrzeug stießen im Kreuzungsbereich der Neuwirtsbrücke zusammen. Eine beteiligte Person wurde dabei leicht verletzt und von der Feuerwehr erstversorgt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Die Feuerwehr Bischofswiesen sicherte die Unfallstelle ab. Der Verkehr wurde bis zur Bergung der verunfallten Fahrzeuge halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Anschließend wurde die Fahrbahn noch von den Unfallspuren gereinigt.

Zur Ermittlung der Unfallursache war die Polizei Berchtesgaden mit einer Streife vor Ort.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 - VU mit Pkw
Einsatzstart 18. Februar 2018 11:07
Mannschaftstärke 31
Einsatzdauer 1 Stunde, 5 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
HLF 20
LF 16/12
LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen mit HLF 20