Verkehrsunfall auf der B 20 in Winkl-Land

Auf der B 20 stießen, aus bislang ungeklärter Ursache 2 Pkw´s zusammen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Während ein Fahrzeug auf der Straße stehen blieb, kam das andere Fahrzeug von der Bundesstraße ab und blieb im angrenzenden Gebüsch stecken. Die Feuerwehr Bischofswiesen sicherte die Unfallstelle zunächst gegen den starken Verkehr ab. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die beiden Unfallfahrzeuge vom Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Die Einsatzstelle wurde daraufhin von der Feuerwehr Bischofswiesen gereinigt und die ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung VU 2
Einsatzstart 1. November 2016 13:42
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 1:58