Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr Bischofswiesen

26. Juli 2017
Besuche, Treffen, etc.
Am Mittwoch, den 26.07.2017 besuchte der Kindergarten Insula die Feuerwehr Bischofswiesen im Feuerwehrhaus.

Zu Beginn begrüßte Roman Peter alle Gäste im Namen der Feuerwehr Bischofswiesen im Schulungsraum und bedankte sich im vorab bei seinen Helfern, Holzschuh Markus und Drescher Marcel, die sich Zeit genommen haben, um den Kindern einen schönen Vormittag zu gestalten und alle Fragen zu beantworten. 

Los ging es dann mit kurzen Eckdaten zur Feuerwehr Bischofswiesen, die von den Kindern bereits mit vollem Interesse verfolgt wurden. Danach ging es in das Feuerwehr - Stüberl, wo die Kinder eine Brotzeitpause machten und bereits viele Fragen zur Feuerwehr stellten. Nach der kurzen Pause ging es in die untere Etage des Feuerwehrhauses, wo den aufgeregten Kindern zuerst der Jugendraum präsentiert wurde. Bereits hier waren sich einige sicher, dass sie in einigen Jahren auch ihren Spint hier finden werden. Anschließend zog der ganze Troß gemeinsam zu den Feuerwehr-Fahrzeugen. Hier war das Staunen der Kinder ganz groß. Es wurden Fragen zur persönlichen Schutzausrüstung der Feuerwehr gestellt und sie selbst konnten sagen, was der Feuerwehrmann alles tragen muss, um sicher am Einsatz teilnehmen zu können. Anschließend wurde noch das Thema Atemschutz angesprochen, wo sich ein Kamerad in volle Montur kleidete und die schwere Ausrüstung präsentierte. Nun durften die Kinder sich selbst in die Schutzausrüstung einkleiden und das Atemschutzgerät testen, was die Kinder mit großer Begeisterung machten. Nun aber war die Mithilfe der Kinder gefordert, sie mussten mittels  Kübelspritze ein „brennendes Haus“ löschen und kräftig pumpen um Wasser zu bekommen. Die größte Begeisterung kam auf, als die Kinder erfuhren, dass sie mit dem Feuerwehrauto zum Kindergarten zurückgefahren werden und mit Blaulicht und Martinshorn die letzen Meter anfahren dürfen.

Für die meisten stand fest, dies war nicht der letze Besuch und das sie der Jugendfeuerwehr mit 14 Jahre beitreten möchten.