Informations-Nachmittag stieß auf Interesse bei Jugendlichen

23. Januar 2018
Jugendfeuerwehr
Im Rahmen der Jugendwerbung wurden junge Mitbürger im Alter von 14 bis 17 Jahren durch die Gemeinde zu einem Informations-Nachmittag eingeladen. Dazu konnte kürzlich der erste Kommandant Georg Graßl 13 Mädchen und Buben im Feuerwehrhaus Bischofswiesen willkommen heißen.

Nach einem kurzen Vortrag, gehalten vom stellvertretenden Jugendwart Christoph Zuhra, wurde ein Imagefilm der Feuerwehr Bischofswiesen gezeigt. Im Anschluss ging es in die Fahrzeughalle. Dort wurde den Jugendlichen der hydraulische Rettungssatz erklärt und jeder durfte die Gerätschaften auch mal in die Hand nehmen. Was ein Atemschutzgeräteträger alles an zusätzlicher persönlicher Ausrüstung und Gerätschaften mit sich führt, wurde in der nächsten Station veranschaulicht. Auch das Vorgehen in einem völlig verrauchten Brandraum wurden ihnen gezeigt. Nach Besichtigung der Fahrzeuge lud man die interessierten Jugendlichen noch ins Stüberl auf eine Brotzeit und Getränke ein.