Verkehrsunfall mit 1 leichtverletzten Person

Die Feuerwehr Bischofswiesen wurde am Samstagmittag zu einem Verkehrsunfall auf die B 20 auf Höhe Abzweigung Riedherrngasse alarmiert.

Bei einem Auffahrunfall wurde 1 Person leicht verletzt. Außerdem wurde gemeldet, dass Betriebsstoffe aus den Unfallfahrzeugen auslaufen würden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und kümmerte sich, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, um den Leichtverletzten. Die Polizei war zur Ermittlung der Unfallursache mit 1 Streife vor Ort.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 #VU # mit PKW
Einsatzstart 6. April 2019 12:40
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 43 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
HLF 20
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen mit HLF 20