Ölspur nach Getriebeschaden an Pkw

Ein Pkw einer auswärtigen Pkw-Lenkerin hatte in Loipl, auf der Thanngasse, einen Getriebeschaden. Aufgrund dessen trat das Motoröl aus und verunreinigte die Gemeindestraße. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Das Motoröl wurde von der Feuerwehr mit Ölbindemittel gebunden und fachgerecht entsorgt. Außerdem wurde die Stelle mit Ölspurschildern abgesichert. Während das Auto geborgen und die Straße gereinigt wurde, war die Thanngasse für den Verkehr gesperrt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 - Straße reinigen
Einsatzstart 21. April 2019 20:03
Mannschaftstärke 26
Einsatzdauer 48 Minuten
Fahrzeuge HLF 20
MZF 1
MZF 2
Ehemaliges Fahrzeug: LF 16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen