Falschalarm - Kein glimmender Holzstoß an der Aschauerweiherstraße

Der glimmende Holzstoß, den ein Wanderer irrtümlich an die Integrierte Leitstelle meldete, veranlasste eine Alarmierung der Feuerwehr Bischofswiesen.

Die Erkundung ergab, dass es sich um den Holzstoß gehandelt hat, der bereits am 17. April 2019 von der Feuerwehr Bischofswiesen abgelöscht worden ist.


Einsatzart Brand
Alarmierung B 1 #im Freien # Kleinbrand
Einsatzstart 22. April 2019 10:25
Mannschaftstärke 31
Einsatzdauer 20 Minuten
Fahrzeuge HLF 20
LF 8/6
SW-KatS
MZF 1
Ehemaliges Fahrzeug: LF 16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen