Rauchentwicklung am Waldrand - kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich

Der Integrierten Leitstelle Traunstein wurde eine Rauchentwicklung am Waldrand im Bereich der Aschauerweiherstraße gemeldet, woraufhin die Feuerwehr Bischofswiesen alarmiert wurde.

Das Feuer eines Bauern war angemeldet und befand sich unter Aufsicht, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden brauchte.


Einsatzart Brand
Alarmierung B 1 - #B1012#im Freien#Freifläche klein (< 100 m²)
Einsatzstart 25. Mai 2019 13:37
Mannschaftstärke 33
Einsatzdauer 18 Minuten
Fahrzeuge HLF 20
LF 8/6
SW-KatS
MZF 1
Ehemaliges Fahrzeug: LF 16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen mit HLF 20