Brandmeldealarm Sozialtherapeutisches Zentrum Hallthurm

Bewohner des Sozialtherapeutischen Zentrums Hallthurm hatten eine Pfanne mit Speiseresten auf einem Herd belassen und vergessen die Herdplatten abzuschalten. Das Essen brannte daraufhin an und wegen der entstehenden Rauchentwicklung löste die Brandmeldeanlage einen Alarm aus. 

Beim Eintreffen der Feuerwehren war das angebrannte Essen bereits vom Herd entfernt worden. Die Feuerwehr konnte, nach einer Nachkontrolle der betroffenen Räumlichkeiten, den Einsatz schnell beenden.


Einsatzart Brand
Alarmierung B BMA
Einsatzstart 1. Juni 2019 21:43
Mannschaftstärke 29
Einsatzdauer 23 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
HLF 20
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Ortsfeuerwehr Bischofswiesen und
Feuerwehr Bayerisch Gmain mit HLF 20