Kein Verkehrsunfall mit Motorrad in Bischofswiesen

Eine Passantin meldete der Leitstelle einen Unfall mit Motorrad im Bereich "Zwischen Kreisverkehr und Bischofswiesen". Die Integrierte Leitstelle alarmierte daraufhin, neben Polizei und Rettungsdienst, die Feuerwehr Bischofswiesen zur Hilfeleistung. Trotz umfangreicher Suche im Bereich Strub/Stanggaß/Engedey konnte kein verunfalltes Motorrad gefunden werden. Nachfragen bei der Melderin des Unfalls ergaben, dass sich der Unfall in Schneizlreuth, zwischen Unterjettenberg und Wachterl ereignet hatte. Auf diese Meldung hin beendete die Feuerwehr Bischofswiesen den Einsatz. Zugleich wurde die Feuerwehr Schneizlreuth zu dem Unfall alarmiert.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 - VU mit Motorrad
Einsatzstart 3. Juni 2019 19:48
Mannschaftstärke 36
Einsatzdauer 26 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
HLF 20
LF 16/12
LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen