2 Einsätze parallel - Ölspur und Baum auf Straße

Um 13:34 Uhr wurde die Feuerwehr Bischofswiesen zu einer Ölspur in das Gewerbegebiet "Im Stangenwald" alarmiert. Diese wurde von der Feuerwehr beseitigt. 

Kurz nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein 2. Einsatz für die Feuerwehr Bischofswiesen alarmiert. Diesmal wurde ein Baum auf der Aschauerweiherstraße gemeldet, der auch ein Stromkabel abgerissen hat. Für diesem Einsatz wurden das 2. HLF von der kleinen Ölspur im Stangenwald abgezogen und zu dem Baum auf der Straße entsandt. Kräfte, die noch im Feuerwehrhaus waren, besetzten das LF 8/6 und rückten ebenfalls zu diesem Baum aus. Beim Eintreffen zeigte sich, dass es kein Baum war, sondern ein Ast, der ein Telefonkabel im Bereich des Aschauerweiherbades abgerissen hat. Das Telefonkabel und das Gehölz wurden von der Straße entfernt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 - Straße reinigen
Einsatzstart 28. Januar 2020 13:34
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 33 Minuten
Fahrzeuge HLF 20
HLF 20
LF 8/6
MZF 1
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen