First Responder

Am Montagabend stießen 2 jugendliche Radfahrer am Radweg in Winkl zusammen und verletzten sich dabei schwer.

Am Montagabend fand bei der Feuerwehr Bischofswiesen eine Ausbildung am neuen ELW statt. Weil auch die Funkanlage beübt wurde, war der Integrierten Leitstelle bekannt, dass hier Einsatzkräfte der Feuerwehr Bischofswiesen am Feuerwehrhaus anwesend waren. Um eine schnellstmögliche Erstversorgung und Betreuung der verletzten Radfahrer zu ermöglichen wurde die Feuerwehr Bischofswiesen über Funk angesprochen und um Unterstützung des Rettungsdienstes gebeten.

Die Radfahrer wurden von der Feuerwehr, in Zusammenarbeit mit der bereits vor Ort befindlichen Polizei, erstversorgt und bis zum Eintreffen des Notarztes und der beiden RTW des Rettungsdienstes betreut. Außerdem wurden die auf der Bundesstraße stehenden Einsatzfahrzeuge von Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr abgesichert. Der Verkehr wurde wechselseitig an der Einsatzstelle vorbei geleitet.

 


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung #T1510#RD#First Responder
Einsatzstart 22. Juni 2020 20:26
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 37 Minuten
Fahrzeuge HLF 20
MZF 1
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen