56-jährige Einheimische kommt auf der BGL17 von der Straße ab

Am frühen Dienstagabend gegen 17:35 Uhr fuhr eine 56-jährige einheimische Frau mit ihrem Auto auf der BGL17 in Richtung Götschen. Aus bislang unbekannter Ursache ist sie kurz vor einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen die angrenzenden Bäume geprallt, wobei sie nach erster Einschätzung des Notfallsanitäters des Roten Kreuzes leichte bis mittelschwere Verletzungen erlitt. Ersthelfer meldeten den Unfall an die Integrierte Leitstelle Traunstein und befreiten die glücklicherweise nicht eingeklemmte Unfallfahrerin aus ihrem Fahrzeug.

Die Leitstelle schickte das Berchtesgadener Rote Kreuz mit einem Rettungswagen, sowie die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen zum Unfallort. Nach medizinischer Erstversorgung durch die Notfall- und Rettungssanitäter wurde die Frau zur weiteren Untersuchung zum Schockraum der Kreisklinik Bad Reichenhall transportiert.
Die Ehrenamtlichen der Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen vor Ort waren, sicherten die Unfallstelle ab, unterstützten das Rote Kreuz bei der Erstversorgung, stellten den Brandschutz sicher und regelten den Verkehr. Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden nahmen den genauen Unfallhergang auf.

 

Pressemitteilung BRK BGL


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1, #VU #mit PKW
Einsatzstart 7. September 2021 17:38
Mannschaftstärke 32
Einsatzdauer 1 Stunde 29Minuten
Fahrzeuge ELW 1
HLF 20
HLF 20
LF 8/6
MZF 2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen