Geröll auf Bundesstraße 20

An einem Hang an der B 20 brach Gestein aus der Felswand heraus und stürzte auf Gehweg und Fahrbahn der Bundesstraße.

Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle ab uns reinigte die Fahrbahn von den Steinen. In Absprache mit der Straßenmeisterei Bischofswiesen wurde ein ortsansässiges Baggerunternehmen mit dem Abtransport des Gerölls beauftragt. Die Straßenmeisterei Bischofswiesen stellte abschließend Ampeln auf, um den Verkehr wechselseitig an der Gefahrenstelle vorbeizuleiten. Dies geschah, weil in der Nacht nicht absehbar war, ob noch weiteres Material abbrechen und auf den Gehweg bzw. die Fahrbahn der Bundesstraße stürzen würde.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 - Straße reinigen
Einsatzstart 2. Februar 2022 21:40
Mannschaftstärke 27
Einsatzdauer 1 Stunde 52 Minuten
Fahrzeuge ELW 1
HLF 20
HLF 20
MZF 2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen