Baum auf Pkw, Person in Fahrzeug eingeschlossen

Großes Glück im Unglück hatte ein Autofahrer auf einem Pendlerparkplatz am Schneckenmühlweg in Bischofswiesen-Winkl.

Am Montagmorgen (21. Februar) kurz nach halb 9 Uhr fiel zwischen Pfaffenfeld und Loipl bei Bischofswiesen ein Baum auf ein Auto. Der Wagen stand auf einem Pendlerparkplatz und darin befand sich eine Person. Der Fahrer des Autos hatte hierbei sehr viel Glück, dass der Baum nur den Bereich der leeren Rücksitzbank des Fahrzeugs zerstört und den Fahrerbereich weitestgehend verschont hat.

Die Feuerwehr schnitt einen Ast des Baumes ab, sodass der Fahrzeuginsasse dann das Fahrzeug, mit Unterstützung durch die anwesenden Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst, selbstständig verlassen konnte. Aufgrund des weiterhin sehr starken Sturms wurde der Baum auf dem Auto belassen. Mit der Beseitigung des Baums wurde gewartet, bis der Sturm sich gelegt hat.

Zur Unfallaufnahme war die Polizei Berchtesgaden mit einer Streife vor Ort.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 3 - VU mit 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt
Einsatzstart 21. Februar 2022 08:37
Mannschaftstärke 26
Einsatzdauer 40 Minuten
Fahrzeuge ELW 1
HLF 20
HLF 20
LF 8/6
MZF 2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bischofswiesen mit beiden HLF