Förderverein unterstützt die aktive Wehr auch im abgelaufenen Jahr hervorragend

3. Januar 2022
Öffentlichkeit Vereine
Auch im vergangen Jahr 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen durch den Förderverein kräftig unterstützt.

„Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswiesen und dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswiesen ist außerordentlich lobenswert“, berichtet der erste Kommandant Georg Grassl.
Im vergangen Jahr 2021 wurden einige Anträge dem Förderverein übergeben und ein Teil davon ist bereits realisiert worden. 
So wurden zum 2021 folgende Ausrüstungen bezuschusst bzw. komplett übernommen:
Ein White-Board-Set mit Zubehör zur Abwicklung von größeren Schadenslagen, ein mobiler Handakkustrahler, eine Chiemseepumpe für Wasserschäden, 20 Trainigsanzüge zum Wechseln der Kleidung an der Einsatzstelle, eine neue Füllanlage zum befüllen der Atemschutzflaschen, 85 neue Sicherheitsschutzhelme für die aktiven Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner, sowie das neue Türöffnungsgerät „Strongarm“ der Firma Lukas.

Insgesamt wurde im Jahr 2021 die Feuerwehr Bischofswiesen mit 49.400,- € unterstützt.
„Wir unterstützen die Freiwilligen Feuerwehr Bischofswiesen wo und wie wir nur können“, so der erste Vorstand des Fördervereins Andreas Aczel. Nur durch die Vereinsmitglieder und der großartigen Unterstützung von Spenden heimischer Firmen und privaten Spenden sind solche Zuschüsse in dieser Höhe überhaupt möglich. „Für alle kleinen und großen Spenden können wir uns nur von ganzem Herzen bedanken! Die Spenden gehen zu 100% in die aktive Feuerwehr und ist somit zu 100 % eine Investition in die Sicherheit für Bürger und Gäste der Gemeinde Bischofswiesen!“ berichtet der erste Vorstand Andreas Aczel.


Weitere Zuschussanträge wurden bereits für das neue Jahr 2022 von den beiden Kommandanten Georg Grassl und Martin Irlinger eingereicht. „Auch im neuen Jahr werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner mit neuestem Einsatzmaterial die Arbeit zu erleichtern und die Sicherheit der Gemeinde stetig zu erhöhen!“, kündigte Andreas Aczel an.

Wer Interesse hat, als förderndes Mitglied beizutreten oder eine Spende machen möchte, darf sich gerne jederzeit mit der Vorstandschaft des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswiesen in Kontakt setzten.

 

Andreas Aczel (1. Vorstand)

Urbanweg 28, Tel. 0170 66 26 98 1

Foto v.l.n.r.: 2. Vorstand Rüdiger Mielsch, 1. Kommandant Georg Grassl, 1. Vorstand Andreas Aczel